Nach Steinschlag, scheibe über Nacht gerissen

  • Auf der einen Seite stehst du, der die Forderung erst bestreitet, dann doch bezahlt. Auf der anderen Seite Europcar, die erst eine Forderung aufstellen, sogar ein Inkassounternehmen einschalten und dann doch von der Forderung absehen. Eine herrliche Ansammlung widersprüchlichen Verhaltens.

  • Auf der einen Seite stehst du, der die Forderung erst bestreitet, dann doch bezahlt. Auf der anderen Seite Europcar, die erst eine Forderung aufstellen, sogar ein Inkassounternehmen einschalten und dann doch von der Forderung absehen. Eine herrliche Ansammlung widersprüchlichen Verhaltens.

    Das ist richtig, ich habe es ja dann bezahlt, aus den Gründen die ich dort geschrieben habe. Es geht darum dass Europcar mir das Geld jetzt erstatten will, was ich sehr kulant finde. Es geht mir jetzt darum ob sowas jemand kennt und dieses Formular kennt.

  • Na ja, was erwartet man, wenn das Backoffice nach Hintertupfistan ausgelagert wird? Da haperts dann halt auch schon mal an korrekten Textbausteinen ... :107::210:

    und das schlimme ist die Leute die die Textbausteinen zusammenbauen können nichtmal was dafür….

  • Hallo zusammen,


    ich habe mich gerade eben angemeldet, weil ich eine Frage stellen wollte bezüglich Steinschlag und gerissener Windschutzscheibe und habe den Thread hier gefunden.

    Ich habe über‘s Wochenende bei Sixt einen G16 M850i gemietet und dieser steht gerade leider mit einer 15cm langen Riss an der Windschutzscheibe vor meiner Haustür.
    Meine SB liegt bei 1150€.


    Bis gerade dachte ich, dass ich das zahlen muss, aber dieser Thread hat mir die Kosten erspart. An dieser Stelle vielen lieben Dank an alle, die hier geantwortet haben und ihre Erfahrungen geteilt haben.


    Ich werde mich gerne Anfang nächster Woche wieder melden und über die Rückgabe berichten.


    Über eine „professionelle“ Antwortschreiben (Widerspruch), die für die höchstwahrscheinlich bald kommende Forderung erforderlich sein wird, würde ich mich sehr freuen. Inklusive Gerichtsurteile usw. Einen herzlichen Dank im Voraus.


    Werde zukünftig hier öfter aktiv sein und über die Mietfahrzeuge berichten.


    Bis bald:)

  • hallo Autofahrer76 und willkommen im Forum.


    cram hat vor zwei Jahren mal einen Fall gehabt und uns mit seinem Schreiben eine Vorlage geboten. Du findest sie hier:


    Erfahrungen mit SIXT


    Ich hatte gestern auch das Vergnügen, meinen ersten Steinschlag dokumentieren zu müssen und bin dank des Forums tiefenentspannt in die Tausch-Station gefahren (bzw. auf den Parkplatz davor, sonst würde doch die SB greifen 😜)

    Einmal editiert, zuletzt von MW42.195 ()

  • Hallo ihr Lieben,


    verzeiht mir wenn es dazu etwaige Threads geben sollte.


    Wie verhält es sich wenn keine Kasko bei Anmietung abgeschlossen wurde … lediglich die normale Haftpflicht?


    Kann ich dem ganzen dann auch wiedersprechen?


    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Klar, du haftest ja i.d.R. ganz allgemein nicht für Steinschläge. Ist unabhängig davon, ob du eine Haftungsreduzierung beim Vermieter abgeschlossen hast.

    Ich danke dir für deine schnelle Antwort ... dann warte ich mal ab bis die Mail von Sixt kommt.


    Werde dann widersprechen und ebenso auf die Urteile verweisen.

  • Hallo zusammen,

    ich habe gerade eben, nach knapp 2 Monate eine E-mail bekommen von Sixt wegen Steinschlag Schaden.


    Der Schaden beträgt knapp 1.800€ und ich soll die SB i.H.v. 1.150€ bezahlen bzw die wollen es innerhalb der nächsten 14 Tage von meiner Kreditkarte abbuchen.


    Ich habe es widersprochen wie von den User cram geschrieben.


    Bin mal gespannt wie es weiter geht.


    Werde weiterhin berichten.


    Liebe Grüße

    Autofahrer76

  • Hallo zusammen,


    Heute kam von Sixt die Antwort auf mein Widerspruch und ich teile dies nun wie versprochen mit euch. (Bild im Anhang)
    An dieser Stelle vielen Dank an Mietwagen-Talk und dessen Teilnehmer.

    Ohne euch wäre ich davon ausgegangen, dass ich das zahlen muss.
    So habe ich mir die 1.150€ gespart.
    ich werde hier zukünftig öfters vorbei schauen.


    Hier erstmal meine Nachricht an Sixt, den ich in großen Teilen von den User cram abgeschrieben habe :)