CWMR bei Sixt

  • Hallo zusammen,


    ich habe ein CWMR-Fahrzeug bei Sixt gemietet. Als Beispiel wurde ein Peugeot 308 SW angeführt. Eigentlich bin ich kein Freund französischer Autos. Käse ist mir aus Frankreich lieber :).


    Kann mir jemand sagen, ob Sixt tatsächlich noch 308SW in der FLotte hat? Ich habe so ein Fahrzeug weder bei Sixt noch sonstwo jemals gesehen. Ist es wenigstens von der Größe mit einem Focus Turnier vergleichbar? Habe nämlich einiges einzuladen....




    Beste Grüße!

  • moin,


    Sixt hat sowohl 308er , als auch Turniers in ihrer Flotte..Und sind beide in etwa gleich groß. Was das Volumen angeht , mit anderesn Kombis vergleichbar.


    Aber ich hoffe für dich , das du keinen dieser Wagen bekommst :210: Die sind nämlich absoluter Käse :107: Ich denke mal , das du sowieso was anderes bekommen wirst. Aber berichte einfach mal , was du denn dann bekommen hast.

  • Ich bin den 407 SW mal so vor eins, zwei jahren bei Sixt gefahren. Der ist natürlich in einer anderen Klasse, hat mich allerdings von der Marke Peugeot überzeugt. Ich hatte zuerst auch bedenken was französische Autos angeht, allerdings sind die mittlerweile was Peugeot angeht behoben. Peugeots sind besser als man denkt! Ich würde also ein 308 SW jederzeit einem Ford Focus (mit Benziner Motor ganz schlimm) vorziehen.

  • Hallo,


    schau mal hier unter CWMR nach: http://www.mietwagen-talk.de/lexicon/


    Den 308SW habe ich noch nie bei Sixt gesehen, hatte ihn aber mal als Diesel bei Enterprise. Kein schönes Auto aber genug Platz und sehr sparsam. Wenn du Platz brauchst, gib als Wunschfahrzeug Golf Kombi an, der ist sicherlich das größte in CWMR. Es gibt aber auch noch den Renault Megane in CWMR. Was anderes habe ich noch nicht bei Sixt gesehen, denkbar wäre noch der Astra Kombi.

  • Also den 308SW gibt es auf jeden Fall bei Sixt , gerade erst gesehen. Aber ich denke die Häufigkeit dieses Wagens , lässt vermuten , das du auf jeden Fall was anderes bekommst.

  • Ich hatte die Klasse mal gebucht und beim Kommentar geschrieben, dass ich mit 3 Frauen aus dem Urlaub wiederkomme und dementsprechend Platz brauche.
    Es gab dann einen Golf Kombi, Platz hat ganz knapp gepasst, aber auch nur, weil der Mann die Koffer eingeladen hat :)

  • Also der Peugeot 308 SW mit dem 136 PS Dieselmotor ist sehr zu empfehlen. Ein Freund von mir hat ihn sich vor kurzem gekauft. Er ist echt ziemlich durchzugsstark und auch enrom spritzig. Mit dieser Motorisierung macht der Wagen echt Spaß! Weniger Spaß macht er allerdings als 1.4 Benziner mit 95 PS. Mit dieser Motorisierung ist der Wagen echt träge und lahm, ich hab mich gefühlt, als säße ich in einem 50 PS- Polo.


    Aber es ist ja bekannt, das Peugeot sehr gute Dieselmotoren baut und eher auf diesem Bereich spezialisiert ist!

  • ich habe mal vor geraumer zeit in münchen nord CWMR gebucht. Habe bei Bemerkungen nur geschrieben , das ich viel Platz brauche und als ich dann an der station angekommen bin , standen dort ein Peugeot 308 SW und ein Ford Focus Turnier und der RA hat mir trotzdem einen Audi A4 Avant gegeben.

  • Unter CWMR gibt es bei Sixt definitiv den 308 Kombi, der wurde mir letztens noch am Düsseldorfer Flughafen angeboten, der hatte aber kein Navi, daher nicht genommen.

  • Vielen Dank für Eure Beiträge!


    Ich werde dann die nächsten Tage berichten, was sie mir gegeben haben.


    Noch eine Anschlußfrage:


    Bringt es tatsächlich etwas, im Kommentarfeld bei der Online-Reservierung Wünsche anzugeben? Ich hatte bisher den Eindruck, dass Buchungen nicht vorbereitet werden, sondern dass der Mitarbeiter bei meiner Ankunft in der Station erstmals im PC nachschaut, worum es geht und dann herausgibt, was er eben noch da hat und was meiner Buchung am nähesten kommt...


    Gibts da gesicherte Erkenntnisse zu?


    Könnte ja sonst bei Sixt anrufen und das nachtragen lassen...

  • Außer bei ADAC-Reservierungen, bei denen der Kommentar länger als xxx Zeichen ist.
    Beim ADAC darfst du keine Anrede dazumachen, sondern lediglich die Wünsche listen, ansonsten kommt nur die Anrede plus etwas Zerhacktes an
    Sehr geehrte Damen und Herren, wenn möglich bitte keine A- oder B-&$%&"$

  • So, Leute, jetzt ist alles gelaufen.



    Habe einen Skoda Oktavia Kombi Benzin bekommen. War am Anfang etwas verärgert. Die Station hatte sehr wenig Kfz da und DIesel schonmal gar keinen in meiner Größe. Im ENdeffekt war der Verbrauch mit 9l trotz teilweise Vollgas auf der Autobahn aber okay und das Ladevolumen war auch ausreichend für meine Bedürfnisse an diesem Tag.
    Der Wagen war von innen super ausgestattet (EInparkhilfe, Sitzheizung, Tempomat, Klimaautomatik...) und von daher will ich mich nicht beschweren!



    Danke Euch allen nochmals für Eure Antworten!

  • @ okavango
    woruüber warst du denn eigentlich verärgert???
    Darüber, dass du dein Upgrade bekommen hast oder, dass es kein Diesel war?
    Hättest sicher noch dein Upgrade von IWMR in einer anderen Station auf CWMR 308 Peugeot tauschen können ;)
    Dass ein Dieselfahrzeug nicht garantiert werden kann ist hier weitläufig bekannt....
    Und wenn du unbedingt Diesel möchtest ist das auch nicht immer sparsamer siehe R-klasse Diesel, GLK Diesel, Chrysler Citroen und
    all die anderen Diesel Schleudern... ;)


    mfg Josch

  • Meine Verärgerung bezog sich in erster Linie auf die Tatsache, dass ich einen Diesel wollte und in zweiter Linie auf die Marke Skoda.


    Bei 800km lohnt es sich schon, einen Diesel zu haben und der Vergleich GLK zu CWMR-Fahrzeugen hinkt ja wohl etwas. Ein vergleichbarer Diesel hätte sicherlich 1-2 Liter weniger geschluckt und der Dieselpreis ist auch günstiger.


    Darüberhinaus hatte ich mich seelische eigentlich bereits auf ein Upgrade und somit einen Passat oder A4 eingestellt, da ich bisher immer bei Sixt ein Upgrade erhalten habe. Ich weiß: Das ist natürlich Anspruchsdenken, aber ich bins dort halt so gewohnt :) .



    Im Nachhinein war ich ja auch sehr zufrieden, wenn man vom Kraftstoff absieht. Habe mir unter Skoda bisher eigentlich immer ne Schrottkiste vorgestellt. Das ist nun widerlegt! :209: