Erfahrungen mit car2go

  • Ich würde einfach beides nutzen, dann findest am schnellsten einen Wagen in der Nähe wenn du ihn brauchst (und wenn beides da ist immer DN nehmen). Car2go ist einen Ticken günstiger, DriveNow komfortabler und hat den besseren Service. Sicherer? Wie meinst du das?

  • In den acht Seiten zum Thema "Car2go" gab es keinen Beitrag,der zur eigenen Frage passt? Wenn man dann sogar im richtigen Bereich postet, kann man wenigstens eine aussagekräftige Überschrift wählen und sich zuvor ein wenig umschauen.

  • Mann, Mann, Mann... Ist das Wetter schlecht oder warum so böse Worte hier?



    Glaub es oder nicht, irgendwann nervt es wenn 100 Mal die gleiche Frage gestellt wird. Und heutzutage scheint es üblich zu sein, Antwort zu erwarten und nicht mehr um Antwort zu bitten, oder gar Eigeninitiative zu zeigen.

  • Mal eine Frage an die Berliner: bin gerade auf dem Weg nach Berlin und komme dann bei Südkreuz an. Kann mich erinnern dort schon mehrfach auf dem Parkplatz davor viele Car2Go Smarts gesehen zu haben. Jetzt schaue ich gerade in die App und an sich sind ein paar Wagen um Südkreuz herum da, aber nicht direkt auf dem Parkplatz davor. Dafür ist dort eine blau umrandete Fläche. Gibt's dort keine Car2Go mehr? Oder bucht man die anders?

    Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Ja, das vermute ich auch mal, war nur verwundert, aber jetzt standen nur noch Flinksterfahrzeuge davor. Ein Smart stand aber gleich um die Ecke und war damit meine erste Car2Go Miete. Saudreckig von außen, innen noch ein wenig Müll vom Vorgänger und Wischwasser alle. Aber ansonsten lief alles recht einfach. Haben die Smart alle kein Navi drin?


    Parken ist mit dem Teil gerade in Berlin natürlich ein Traum. In die Lücke hätte man noch einen weiteren Smart reinstellen können.

    Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Da habe ich schon geschaut, aber da war das Navisymbol grau hinterlegt und es zeigte auch an “kein Kartenmaterial gefunden“ oder so ähnlich. Da hatte vielleicht jemand was mitgehen lassen?

    Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

  • Das mit den Freiminuten ist halt echt scheiße.
    Hab das auch mal gemacht.
    Dann sagte man mir, dass ich kein Anspruch auf ein Navi habe. Dann hab ich gefragt ob das wirklich der Anspruch ist. Paar Tage später hat man mir dann 10 Freiminuten für Köln gutgeschrieben. Da war der Urlaub natürlich schon vorbei und ich konnte damit nichts mehr anfangen. Hab dann gefragt, ob ich die für Hamburg bekommen kann, sollte ja eigentlich nicht das Problem sein. Ging natürlich nicht. Hab dann um Rückruf gebeten und explizit darauf hingewiesen, dass der Mitarbeiter bitte vernünftig Deutsch können sollte, weil das Melden der fehlenden Navi Karte an der Hotline schon echt ne Zumutung war. Und dann hab ich plötzlich doch die 10 Minuten für Hamburg bekommen. Hab seitdem trotzdem nie wieder bei car2go gemietet. Naja, 8 Monate noch, dann kann ich zu DriveNow.

  • Ich bin mit C2G zumindest in Berlin auch zufrieden.
    Momentan treffe ich verdammt viele A-Klassen als A200 mit Rückfahrkamera an, die momentan noch unter 2000km gelaufen sind. Dazu gibt's neue CLA mit Xenon-SW.


    Die A-Klassen sind mit B-GO90xx unterwegs.

    [align=center]
    Best of 2018


    Jaguar F-Pace 30d
    MB E350dT
    BMW 335dT
    VW Polo GTi


    :202:

  • Mir fallen in Köln immer mehr C2G-Smarts, aber auch A-Klassen auf, die nicht mehr so auffällig foliert wurden.
    Nur noch kleine, blaue Markenbrandings an Seite und Heck, dazu farblich zum Lack passend eine dezentere Folierung mit den Städtenamen.


    Bei den Smarts fehlen sogar die blau eingefärbten tridion-Bereiche*.


    Dabei war auf der Suche nach einem C2G doch gerade die auffällige Farbe ein Vorteil, weil sie hervorstachen.






    *aufgrund des mir unbekannten korrekten Plurals von tridion, entschuldigt bitte diese komische Formulierung. :whistling:

  • jetzt erkennt man die smarts nur noch an den hässlichen Felgen.

    Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.


    Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

  • Eigentlich bin ich mit C2G zufrieden. Was mich halt stört ist der dreckige Zustand der Autos (sind gefühlt dreckiger als DN), und das ein häufiger C2G NützerIn bei mir in der Nachbarschaft immer im Auto raucht. Gestern hat der/die sogar einfach die leere Zigarettenschachtel min auto gelassen, auf dem Beifahrersitz sogar.


    Dafür bin ich, besonders im smart, deutlich günstiger unterwegs als im DN, und schneller auch, da die App und die Anmietung deutlich schneller sind bei C2G.


    Jetzt müssen die nur noch nachholen wenn es um die Sperrgebiete geht - habe heute ein Auto reserviert, und dann in einer Tiefgarage gefunden, wo es ohne den Parkschein nicht entfernt werden kann. Der Vormieter darf sich aber freuen, da das Auto geblockt wurde und einer von C2G entsandt würde das Auto zu holen. Gibt bestimmt ne schöne Rechnung die viel höher als die Parkgebühren gewesen wäre. Aber Car-Sharing funktioniert halt nur wenn die Autos für jeden zugänglich sind.

  • Ich verstehe es auch nicht wie man so rücksichtslos sein kann und im Auto raucht. Teilweise findet man auch einfach leere Dosen, Behälter oder sonst was. Einmal bin ich ein Smart eingestiegen und die Mittelkonsole war voller Brösel mit Zuckerlglasur. Es ist einfach unfassbar.


    Habe hier in Wien auch schon ne Handvoll Fahrzeuge gesehen, die im Innenhof eingesperrt waren. Deppen gibt's halt immer. Leider.