Erfahrungsbericht Buchbinder München

  • Hallo zusammen,


    nun bereits drei mal bei Buchbinder München Süd ein Auto angemietet:

    1. Auto direkt über Buchbinder+Leihwagen-Versicherung

    2.+3. Auto über Check24

    Variante 2 und 3 immer deutlich günstiger als direkt bei Buchbinder, obwohl Zusatzleistungen (Versicherungen) mitgebucht wurden und auch eine kurzfristige Stornierung kostenfrei möglich wäre. Bin eigentlich kein Check24-Fan, aber im Mietwagenbereich gefällt mir Preis/Leistung.


    Aktuell:

    Freitag 14:00 bis Montag 9:00 über Check24, Sunny Car:

    - Versicherungsschutz: Ohne Selbstbeteiligung, Glas/Reifen/Unterboden/Dach versichert

    - Im "Mietvertrag Buchbinder", welcher vor Ort ausgedruckt wurde: 1.000 EUR Kaution über Kreditkarte (vor Ort "belastet"), Haftungsreduzierung auf 800 EUR

    - Gebucht: Klasse "Opel Astra 3 Türen", unbegrenzt Kilometer, insg. 87 EUR (und ich bekomme noch 10 EUR Cashback von Check24 überwiesen)

    - Bekommen: Opel Kombo ca. 6.000 km und sehr guter Zustand (wäre ja schlimm, wenn nicht bei der geringen Laufleistung).

    Einparkhilfe hintern wäre schön gewesen, so musste ich mal beim Ausparken den Beifahrer als Ausparkhilfe positionieren :-) , Benzinmotor und gefühlt 0 Zusatzausstattung (noch nicht mal elektr. verstellbare Außenspiegel, Fußmatten); Slowakisches Kennzeichen (haben aber mehrere auf dem Hof) -> aber war ein günstiges und praktisches Auto für den Wochenendtrip; bei der Buchung davor über Check24, gab es den gebuchten Astra, aber auch ohne Zusatzausstattung)

    Übergabe und Rücknahme war immer sehr professionell, eventuelle Vorschäden wurden direkt gezeigt etc. Mitarbeiter sehr nett, auch wenn es Freitgnachmittag mal hektisch zugeht.


    Wir hatten zumindest bei der Buchung direkt über buchbinder.de direkt ein deutlich "schöneres Auto", ob das aber System hat-> keine Ahnung. Liegen hier Erfahrungswerte vor?


    Grüße

    Thomas

  • Grob gerechnet passt das für SB und einen Tank.


    Von der Methode kann man natürlich halten, was man will, aber mathematisch Sinn macht es auf diese Art und Weise.

    Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.


    Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

  • JoshiDino

    Habe die Leihwagenversicherung nur tageweise bei der ersten Buchung abgeschlossen.

    Gerade bie Europcar geschaut (die sind auch in der Nähe meiner Arbeit):

    Kompaktklasse mit 950 EUR SB (also zzgl. Leihwagenversicherung) -> wären 82 EUR

    Storno bis 48 Std. zuvor auch möglich. Wäre somit eine Alternativ. Hat Europcar tendenziell "schönere" Autos? Die Internetseite vermittelt so den Eindruck.


    DarkRonin

    Bei Check24 steht in den Buchungsbedingungen zur Kaution: 1.200 EUR und man wid mehrmals pe Mail darauf hingewiesen, eine Kreditkarte mitzubringen etc. Somit war dies sehr transparent. Ob die Höhe üblich ist kann ich aber nicht beurteilen.

  • Danke für den Bericht. 1000€ Kaution für so ein Fahrzeug finde ich schon ziemlich dreist.

    Das sind nicht die Bedingungen von Buchbinder, sondern die Bedinungen der zwischengeschalteten Broker.


    Bei Buchbinder direkt beträgt die Kaution 250€

    "unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

  • Dann solltest du, sofern die öfters mieten wirst, die Leihwagenversicherung einfach für 1 Jahr abschließen. Hat sich mit 70€/Jahr ja schnell rentiert.


    Europcar und noch viel mehr Sixt gelten schon als die Premiumanbieter in Deutschland. Natürlich gibt es in der Kompaktklasse auch Kraut und Rüben bei beiden Anbietern. Tendenziell sind aber "bessere/schönere" Autos in der Flotte als bei Buchbinder. PDC etc. sollte aber zumindest (fast) immer an Bord sein.


    Ich kenne jetzt deine bevorzugte Europcar Station nicht, aber du kannst dich einfach mal für das Kundenbindungsprogramm "Privilege" anmelden. Dann kannst du bei der Buchung die CDP 52700614 nutzen. Damit gibt es i.d.R. zwischen 15-20% Rabatt noch mal. Wenn dir die 900km am Wochenende nicht reichen kannst du normalerweise bei Buchungen am Flughafen auf unl. km upgraden für einen guten Kurs (meist knapp 10% vom Mietpreis on top).

    Ansonsten lies dich mal hier ins Forum ein. Da findest du noch den ein oder anderen Tipp. Andernfalls auch gerne eine Nachricht schreiben.