Erfahrungen mit Avis

  • Passt nicht zu Avis aber zu dem Buchbinder Vergleich: Hatte heute spaßeshalber mal geguckt ob es eine Buchbinder App gibt. Gibt es. Gefunden habe ich aber nur eine worüber man sofort neue Schäden melden kann (!). Quasi sofort nach Verursachung. Eine Schadensmelde-App. Das wäre eigentlich mal was für Sixt.

  • Flomac Ich freu mich sehr, dass du tolle Autos und Upgrades von Avis erhalten hast. Ich lese sehr gerne die gute oder schlechte Erfahrungen von anderen Forenmitglieder. Aber bitte erlaube es mir, dass ich meine Meinung, auch wenn sie vielleicht nicht mit deiner Übereinstimmt, hier teile.


    Meine Erfahrungen sind leider anders als deine, aber diese habe ich immer am Flughafen München gesammelt. Meine letzte Miete bei Avis war in Juni. Ich habe CXMR für ein Wochenende gebucht, in der Hoffnung dass ich einen Astra, Focus oder Leon bekomme (ich erwarte keine VW, Audi, BMW oder MB). Stattdessen habe ich einen Kia Venga BE bekommen. Gegen Upsell waren nur irgendwelche SUVs möglich, aus der Klasse C war nichts da. Ja klar. Eine Flughafenstation mit einem Auto aus der Klasse C, ist es ein schlechter Witz?


    Noch besser war letztes Jahr im Herbst eine Klasse B Buchung, ich habe einen Kia Rio bekommen. Oder auch Herbst, ich habe kurzfristig FVAR gebucht da mein Flug 10 Stunden Verspätung hatte. Also zur Auswahl gab nur C4 Grand, was in IWMR läuft, ich habe dann den RSA gesgat, dass ich nur mit einem Alhambra, Galaxy oder Sharan von hier wegfahre, er hat dann doch einen Alhambra gefunden, aber da er Diesel ist, ich muss extra zahlen...


    Meine negative Erfahrungen habe ich am Flughafen München gesammelt, die Station war vor 5 Jahren genauso sparsam mit Upgrades, Fahrzeugauswahl wie jetzt, am Schalter gab fast immer nur das Auto zur auswahl, was der RSA angeboten hat, gegen Upsell war immer etwas besseres, aber auch nur ein - zwei Autos in der Auswahl.


    Es ist möglich, dass andere Avis Stationen Kundenfreundlicher sind, mehr Upgrades ausgeben - mit der Station am MUC habe ich leider keine gute Erfahrungen. Es ist durchaus möglich, dass mein Person dazu führt, dass ich so eine Bedienung kriege


    Meine Erfahrung ist nur eine, leider keine gute...

  • Meine Erfahrung was den HAM angeht sind leider auch negativ, haben von mir die SB von 850 Euro haben wollen, die normale Kaution und für den Tank auch Joch, insgesamt über 1400 Euro mit der Miete und das mit dem Argument wenn man ein Schaden macht ist dies mit 200 Euro Kaution ja nicht erledigt, wenn ich mich recht erinnere war dies sogar mit 0 Euro SB gebietet und die bei Hertz gegenüber haben nur gelacht und ist bekannt von AVIS am HAM leider.


    Sonst war in Altona und auch Dammtor vor 1 Monat alles super außer das sie 250 Euro Kaution gezogen haben obwohl bei ADAC 200 Euro drin stehen und andere diese auch verlangen, der VW T-Roc mit 150 PS und Automatik, Navi, ACC etc war auch gut ausgestattet und für 1800 Kilometer mehr als ausreichend so das man auch lange Strecken von 400 Kilometer am Stück fahren konnte ohne ein harten Hintern zu bekommen.


    Ich Miete seit gut 3 Jahren lieber bei Avis oder wenn ich überhaupt keine Ansprüche habe und es total günstig sein muss auch bei Hertz.


    Mitarbeiter sind bis auf HAM immer freundlich gewesen und versuchen einen den Wunsch zu erfüllen.

  • Flomac Ich freu mich sehr, dass du tolle Autos und Upgrades von Avis erhalten hast. Ich lese sehr gerne die gute oder schlechte Erfahrungen von anderen Forenmitglieder. Aber bitte erlaube es mir, dass ich meine Meinung, auch wenn sie vielleicht nicht mit deiner Übereinstimmt, hier teile.


    Meine Erfahrung ist nur eine, leider keine gute...

    Das hört sich wirklich nicht gut an und scheint ein Problem mit der Station zu sein. Deine Aussage zu Motorisierung und Ausstattung klang aber so, als ob es sich auf die gesamte Flotte beziehst. Und das kann ich eben als regelmäßiger Mieter an unterschiedlichsten Stationen überhaupt nicht bestätigen.

    Aber: Wenn ich nur am HAM mieten würde, käme AVIS auch deutlich schlechter weg. Wobei ich widerum vom LEJ nur Gutes berichten kann. Es steht und fällt eben alles mit den Mitarbeitern.

  • Hast du über die Avis Webseite gebucht, oder habt ihr wegen der Firmenrate eine externe Buchungsseite?

    Ich hatte über unser Firmenbuchungstool gebucht, wodurch dann auch als Zahlungsmittel die Firma hinterlegt ist und wir nicht selbst tanken brauchen. Dadurch wurde dann auch die Preferred Nummer nicht übertragen.


    Im Intranet gab es eine Anleitung. Ich musste mein altes Konto löschen und ein neues Business-Konto über https://secure.avis-europe.com/secure/preferred (inkl. Firmenpasswort) erstellen. Nun erscheinen über unser Tool getätigte Buchungen auch im Online-Profil von Avis.

  • 03.bis 07. Oktober Avis EuropaCenter Berlin

    Gebucht war Gruppe H als kostenloses Wochenende +1Tag und erhalte habe ich als Auswahl aus S Max und Tarraco ein Seat Tarraco (Gruppe M) tsi mit 190ps, DSG, 4Drive und Voll Ausstattung soweit ich das beurteilen kann (falls die Tarracos n pano haben können dann hat er das nicht).

    Super Auto, Ich liebe Seat. Super nette Station, allerdings komplett ausgebucht und sehr voll. Im Parkhaus gabs n paar Probleme, aber war alles zu meistern. Auf der Uhr hat er knapp 17k km ohne einen einzigen Schaden. Verbrauch mit 80%BAB und rasanter fahrt aktuell 10.5l. (rasant = max 200km/h soweit es immer möglich ist und sonst Vorgeschriebene Geschwindigkeit +10km/h außer in 30er Zonen)

    Thx Avis 😋

  • Hallo zusammen ;)

    Habt ihr Erfahrungen mit den Upsell Preisen bei Avis?

    Habe eine M Reservierung (Schweiz - Passat) und wäre an einem Upsell interessiert.
    Keine Ahnung wie die Verhandlungen so verlaufen - sind die generell eher flexibel wie Sixt oder eher weniger?

    Anmietung ist am Flughafen Zürich :209:

  • Ich bin ja noch nicht so erfahren mit Avis, aber ist es normal, dass man knapp 10h vor der Anmietung den Mietvertrag per Mail zugeschickt bekommt? Ich sitze gerade noch in Mazedonien und eben kam die Mail mit einem Vertrag über einen VW Tiguan am FRA.


    Hatte ich bisher noch nie und von Sixt kannte ich das nicht.

  • Meine bisherigen Erfahrungen mit Avis:


    Gruppe I: gab einen recht ordentlich ausgestatteten Mondeo mit Automatik

    Gruppe I: gab einen Passat Variant

    Gruppe P: gab einen Polo, hatte Navi und Android Auto

    Gruppe P: gab einen C3 Aircross Automatik, ebenfalls mit Navi und Android Auto


    Da ich für Spaßfahrten eher bei den Carsharing Anbietern buche (da weiß ich wenigstens welches Fahrzeug kommt) und daher meist nur nach Preis miete, bin ich eigentlich recht zufrieden. Autos waren alle relativ gut ausgestattet, jedenfalls deutlich besser als bei Hertz, wo ich sonst öfters miete

  • AVIS HAJ (Hannover Flughafen) bisher auch immer sehr zufriedenstellend.

    Habe bis zur Entdeckung dieses Forums immer über Check24 gebucht. Sofern man via Check24 ohne Zwischen-Vermittler bei AVIS gebucht hat, merkt der Preferred-Support auch Fahrzeugwünsche vor.

    2-3x Gruppe I: jeweils VW Passat Variant mit vernünftiger Ausstattung und Motorisierung im Mittelfeld (Diesel Automatik ohne Aufpreis)

    Gruppe G (FDAR gebucht): man wollte mir einen der zahlreichen Golf GTI (Super, super...) andrehen. Nachdem ich das abgelehnt habe, wurde mir ohne Aufpreis und Diskussion ein C220d T-Modell ausgehändigt.

    Gruppe F: jeweils PDAR gebucht, einmal gut ausgestattete E220d Limousine, einmal A6 Avant 45 TDI mit allem drum und dran.

    Alle Mieten erfolgten in den "nachfragestarken" Zeiten (Freitag abends am Flughafen). Hatte bisher nie nennenswerte Probleme. Insgesamt also immer sehr zuvorkommend und kulant, da könnten sich andere Anbieter (EC HAJ..) eine Scheibe abschneiden.

    In zwei Wochen habe ich dank Preferred Wochenendvoucher eine Gratismiete bei AVIS Hannover Stadt (Lilienthalcenter), ich halte euch auf dem Laufenden.

  • musste heute eine negative Erfahrung mit dem SMT machen.


    habe sie gebeten in Reseriverungsnr. X noch den Wunsch "nach Diesel / Automatik und kein Van oder SUV" zu hinterlegen. Stattdesen kam zurück das Gruppe I Großraumlimousinen sind und Diesel extra kostet und Automatik in Gruppe M sei.


    Nach Hinweis auf den Prefered Plus Status kam nur, dass sei Sache der Station und man verwies mich an die Hotline.

  • Uff! Das war nichts, Avis. X/?(


    Für den gebuchten Kompakt-Kombi aus H gab es gestern am späten Abend in FRA nur noch 9-Sitzer! Auch die Frage nach irgendeinem normalen PKW (Limousine, Kombi, SUV), auch nach was Größerem, brachte nichts. Es wäre überhaupt nichts da. Die Autos in der Garage sind alle geblockt für den folgenden Tag und die Schlüssel daher auch nicht vor Ort (:?:) oder Verkäufer/defekte Fahrzeuge.


    Am Ende wurde es also ein T6 Diesel Automatik (Alternative wäre ein anderer 9-Sitzer von Citroen gewesen) in der Baustellenausstattung (keine Lichtautomatik, manuelle Klima). Immerhin Tempomat ist an Bord. Heute geht es mit dem Schiff wieder zurück zum FRA.


    Zumindest die Mehrkosten für den Sprit, die ich sicher haben werde, werde ich bei der Kundenbetreuung reklamieren.