Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 528

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1768

  • Nachricht senden

1 366

Donnerstag, 5. September 2013, 22:25

Ist 60 an den Elbbrücken. Und nach dem Blitzer fahren eh alle wieder 80, wie außer manchem notorischen Kriecher aus BaWü, Bayern oder ähnlichen Weißwurstregionen keiner in Hamburg sich an die 50 hält.

Der rechte Fotoapparat hat mal unfreiwillig nach einem Bussi von einem verliebten 40 Tonner ein kühles Bad in der Elbe genommen vor 10 Jahren, das war die einzige Zeit, dass es da nur einen gab, ansonsten sind alle 4 Spuren per Fotoapparat abgedeckt, im Gegensatz zu einigen Blitzern in Hamburg, die nur einen Teil der Spuren fotografieren (am Stadtpark zum Beispiel in beiden Richtungen nur die beiden linken Spuren)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (05.09.2013), Animals (05.09.2013), Break (05.09.2013), Xelebrate (06.09.2013)

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2874

  • Nachricht senden

1 367

Freitag, 6. September 2013, 15:54

(am Stadtpark zum Beispiel in beiden Richtungen nur die beiden linken Spuren)


Wusste ich auch noch nicht. Vom Braamkamp kommend fahre ich auch immer ganz rechts am Blitzer vorbei - aber nur weil ich dann auch rechts den Stadtpark durchquere ;)

nic-o

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Wohnort: Perth, WA

: 20184

: 11.21

: 166

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

1 368

Samstag, 7. September 2013, 15:23

Ich wurd neulich auf der A24 Richtung Berlin geblitzt, war mir aber nicht sicher, weil Links noch nen anderer PKW genauso schnell war. Ich näher am Blitzer dran, hab dann natürlich Post gekriegt. Erstmal ist das Foto verschwommen wie sau, und man kann mich nur bedingt identifizieren. Außerdem, bin ich mir auch relativ sicher nicht so schnell unterwegs gewesen zu sein. Mal ganz abgesehen davon wie Hinterfotzig dieser Blitzer Positioniert war, in einem 500m langen 100 kmh stück nach unbegrenzt. Laut Internet wird das 70 € und 1 Punkt geben, hab erstmal nur ne Anhörung bekommen. Wie geh ich da am besten vor? Zu schnell war ich sicherlich, aber nicht 22 kmh oder mehr.

PeterderMeter

unregistriert

1 369

Samstag, 7. September 2013, 15:29

Wie Du da vorgehst? Den Anhörungsbogen ausfüllen und der Zahlungsaufforderung nachkommen. Haken dran und gut is.

Grün07

Profi

Beiträge: 1 131

Registrierungsdatum: 8. November 2009

Danksagungen: 572

  • Nachricht senden

1 370

Samstag, 7. September 2013, 15:40

Erstmal ist das Foto verschwommen wie sau, und man kann mich nur bedingt identifizieren.
Ist das Foto auf den Anhörungsbogen gedruckt worden? U.u. ist das Originalfoto von besserer Qualität. Außerdem ist es nicht entscheidend, ob Du Dich darauf identifizieren kannst.

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 038

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18645

  • Nachricht senden

1 371

Samstag, 7. September 2013, 15:43

Zumal er ja auch schon scheinbar zugibt, an der Stelle geblitzt worden zu sein :D

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1 372

Samstag, 7. September 2013, 15:50

1 Punkt geben, hab erstmal nur ne Anhörung bekommen. Wie geh ich da am besten vor?
Wenn Punkte im Spiel sind: unbedingt einen Rechtsanwalt konsultieren. Vorerst nichts zurückschicken oder ausfüllen, in keinem Fall bezahlen. Im Zweifel nur die Angaben zur Person machen, den Bogen ansonsten leer lassen. Das kann aber auch der Anwalt übernehmen.
Der kann dann Akteneinsicht beantragen, um z.B. die Qualität des Originalfotos zu überprüfen. Im Übrigen kann es bei bestimmten Messgeräten Einwendungen geben, wenn nicht ausgeschlossen werden kann, das andere Fahrzeuge mit im Bild sind. Konkretes kann dir ein Anwalt mit Erfahrung im Verkehrsrecht sagen.
Zumal er ja auch schon scheinbar zugibt, an der Stelle geblitzt worden zu sein :D
Aber noch nicht gegenüber der Behörde 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

schauschun (08.09.2013)

Beiträge: 1 903

Danksagungen: 1417

  • Nachricht senden

1 373

Samstag, 7. September 2013, 15:52

1 Punkt geben, hab erstmal nur ne Anhörung bekommen. Wie geh ich da am besten vor?
Wenn Punkte im Spiel sind: unbedingt einen Rechtsanwalt konsultieren.
Dieser Rat sollte aber auch nicht für jeden die beste Lösung sein.

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 302

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1536

  • Nachricht senden

1 374

Samstag, 7. September 2013, 16:23

Und für ne 70€ Strafe gibt man dann erstmal kräftig Geld für den Rechtsanwalt aus? Um dann am Ende doch bezahlen zu müssen?

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (07.09.2013), Blaublueter (07.09.2013), Grün07 (07.09.2013), nomore (12.09.2013)

MasterBS

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: Elektroniker

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

1 375

Samstag, 7. September 2013, 16:47

bekomme zwar keine Mail oder Post, die steckte schon am Scheibenwischer. Halteverbot in die Nederlande macht 90.- Euro.
Mich hats gestern Abend auch dort erwischt: Stand auf einem Anliegerparkplatz, um auszuladen. Wir gingen kurz ins Treppenhaus (Kofferraum blieb offen!), kommen nach nicht mal 60 Sekunden wieder, klebt ein Zettel an der Windschutzscheibe. 90€. Von Ordnungshütern allerdings keine Spur.
:203: :222:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (09.09.2013)

bahn

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

1 376

Samstag, 7. September 2013, 17:35

Ich wurd grad eben mal wieder von den "Superblitzern" auf der A2 zwischen Hannover und Braunschweig erwischt.

Meine Geschwindigkeit: 120km/h, erlaubt 130km/h.. Wann kriegen die die Dinger endlich mal in den Griff??

Sicher, dass da auf den anderen Spuren kein LKW oder Transporter war? Die blitzen dort ja seperat LKW und Co. Ich bin dort wöchentlich unterwegs und noch nie fehlgeblitzt worden.

nic-o

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Wohnort: Perth, WA

: 20184

: 11.21

: 166

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

1 377

Samstag, 7. September 2013, 18:12

Geblitzt hat es definitiv aber wie gesagt war neben mir ein anderer PKW auf der Linken Spur ein PKW mit der selben Geschwindigkeit, nur das ich im Moment des Blitzens Spuren Richtung Blitzer gewechselt habe. Ich habe mir schon gedacht dass die mich ankreiden, weil ich näher am Blitzer war, aber die Lasermessung hätte genauso gut vom anderen PKW sein können, weil der wenigstens Geradeaus gefahren ist und nicht am Spuren wechseln war. Glaub auch nicht dass sich das mit nem Anwalt rentiert, werds einfach bezahlen und gut ist.. Die müssen ja auch ihre Einnahmen-Ziele durch Bußgelder erreichen :rolleyes: War sicherlich ne Goldgrube der Blitzer.

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 306

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24005

: 6.93

: 104

Danksagungen: 4651

  • Nachricht senden

1 378

Samstag, 7. September 2013, 21:37

ADAC-Mitglieder bekommen ja die Erstberartung kostenlos. Vllt lohnt es sich ja.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

MasterBS

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 30. September 2012

Wohnort: Kiel

Beruf: Elektroniker

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

1 379

Sonntag, 8. September 2013, 10:09

Ich wurd grad eben mal wieder von den "Superblitzern" auf der A2 zwischen Hannover und Braunschweig erwischt.

Meine Geschwindigkeit: 120km/h, erlaubt 130km/h.. Wann kriegen die die Dinger endlich mal in den Griff?
Sicher, dass da auf den anderen Spuren kein LKW oder Transporter war? Die blitzen dort ja seperat LKW und Co. Ich bin dort wöchentlich unterwegs und noch nie fehlgeblitzt worden.
Da war kein anderes Fahrzeug. Ist jetzt schon das vierte oder fünfte mal, dass ich dort geblitzt worden bin. Ein Brief kam nie.
:203: :222:

thermoman

/bb|[^b]{2}/

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

1 380

Montag, 9. September 2013, 01:37

Habe das auf der A2 in dem Bereicht auch schon mehrfach erlebt, dass geblitzt wird, auch wenn die Geschwindigkeit unter 130 km/h liegt. Kann es sein, dass dort auch bei Unterschreiten des Sicherheitsabstands geblitzt wird?

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.