Sie sind nicht angemeldet.

Malle67

Schüler

  • »Malle67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 29. August 2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. September 2011, 17:11

3 Monate Fahrverbot ?

Hallo zusammen (ich hoffe ich bin hier richtig ),

bin neu hier im Forum und habe (wahrscheinlich) eine großes Problem:

Habe mir übers Wochenende bei :203: einen 118d ausgeliehen. Als ich in der Nacht von Sonntag auf Montag um 2 Uhr auf der A5 unterwegs war, bemerkte ich plötzlich einen weißen Blitz (A5 Höhe Raststätte Gräfenhausen Ost, 64331 Weiterstadt). Nun habe ich im Internet eine wenig rechercheirt und bin auf eine Seite gestoßen, wo Blitzer registriert sind. Zu meinem Entsetzen ist da wirklich in der Nähe ein Blitzer eingezeichnet. Angeblich 80 km/h. Ich habe kein Schild gesehen... :63:

Ich hatte laut Tacho 200 km/h drauf, werden wohl echte 185 gewesen sein und abzüglich Toleranz 102 zu schnell :cursing: .


Jetzt meine eigentlichen Fragen:
1.Kennt jemand die Ecke da, gibt es diesen Blitzer ? Der Blitz war eig. nicht so hell. Aber wäre schon sch***e 680 €, 4 Punkte und 3 Monate...

2. Wie lange dauert es circa, bis der Bußgeldbescheid von Sixt weitergeleitet wird?

3. Und kann ich das irgendwie durch Einspruch o.Ä. rauszögern ?


Danke für eure Antworten im Voraus, auch wenn mein Anliegen ein wenig unstrukturiert rüberkommt :110: .

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 257

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7317

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2011, 17:15

Wenn das wirklich bei Höhe Raststädte Gräfenhausen war, dann kann ich dich wohl entwarnen.

Da ist aktuell wieder Feuer Frei.

Stationäre Blitzer sind von Gräfenhausen noch etwas weiter entfernt.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

Beiträge: 2 015

: 22810

: 8.62

: 101

Danksagungen: 1812

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. September 2011, 17:19

Soweit ich weiß, ist die Ecke Gräfenhausen Blitzerfrei. Außerdem schreibst du, dass du einen weißen Blitz gesehen hast. Ich habe es schon sehr lange nicht mehr erlebt, dass mir ein Blitzer nachts weiß vorkam. Ich empfinde diese immer als Rot/Orange - aber dies kann jeder anders empfinden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

Sir Akkarin

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Wohnort: Berlin

: 14905

: 9.12

: 61

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. September 2011, 17:20

Hallo

also wenn mich nicht alles täuscht, waren bisher alle Blitzer die mich erwischt habe orange und nicht weiß, das sollte auch gegen einen Blitzer sprechen.

Simon

P.S. Wobei es natürlich bei mir nur ein oder zwei Blitzer waren. :210:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 144

: 138386

: 10.47

: 376

Danksagungen: 5649

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. September 2011, 17:26

Bin an der Raststätte Gräfenhausen dieses Weekend auch 2-3 mal vorbei gefahren dort ist überall UNBEGRENZT.. Erst weiter hinten kommt der 100er Blitzer mit den 3 Starrenkästen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 007

Danksagungen: 630

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. September 2011, 17:29

(A5 Höhe Raststätte Gräfenhausen Ost, 64331 Weiterstadt).


wie meine Vorredner ist doch GARANTIERT kein Blitzer und noch dazu unbegrenzt erlaubt
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

Malle67

Schüler

  • »Malle67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 29. August 2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. September 2011, 17:36

Wenn das wirklich bei Höhe Raststädte Gräfenhausen war, dann kann ich dich wohl entwarnen.

Da ist aktuell wieder Feuer Frei.

Stationäre Blitzer sind von Gräfenhausen noch etwas weiter entfernt.

Ja das war höchstens 2 Kilometer davor, ich weiß das noch so sicher weil ich bei der Raststätte Pause gemacht habe.

Malle67

Schüler

  • »Malle67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 29. August 2011

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. September 2011, 17:38

Danke für die schnellen Antworten, dann kann ich meinen Führerschein ja doch behalten :thumbsup: .

Allzeit gute Fahrt !! :206:

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 257

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7317

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. September 2011, 17:38

Wenn es wirklich nur 2 KM davor war, bist du aus dem Schneider.

Dort gibt es kein Limit.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 095

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford Mondeo

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 438893

: 6.81

: 2389

Danksagungen: 20153

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. September 2011, 18:14

warst Du Richtung Süden oder Richtung Norden unterwegs?
Die Blitzer sind am Darmstädter Kreuz nur Richtung Süden, da ist Limit 100.....
sonst is da nix!
Richtung Norden ist am Darmstädter Kreuz kein Limit mehr.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

bahn

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. September 2011, 18:17

Dazu kommt noch, dass in Deutschland nicht (mehr) mit weißem Licht geblitzt werden darf. Ich hab auch noch nie einen Blitz gesehen, der mir nur annähernd weiß vorkam.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

NetCrack

Aus Freude am Fahren.

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 728

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. September 2011, 18:21

Falls du wirklich geblitzt wurden sein solltest muss die Behörde trotzdem erstmal nachweisen das du der Fahrzeugführer bist. Bei einem Mietwagen können Sie ja schlecht einen Halterabgleich machen und Sixt kann auch nur den Mieter angeben, der ja nicht der Fahrzeugführer sein muss. Mit dieser Begründung n Widerspruch formuliert funktioniert meistens gut. Der Fahrer ist nicht eindeutig feststellbar, damit ist unklar an wen der Bescheid den wirklich gerichtet ist und dir ist natürlich gerade entfallen wer zu dem Zeitpunkt das Auto hatte ...
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Malle67 (05.09.2011)

Sir Akkarin

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 4. September 2011

Wohnort: Berlin

: 14905

: 9.12

: 61

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

13

Montag, 5. September 2011, 18:33

Kommt man da wirklich so einfach raus, sagen man weiß nicht wer gefahren ist.

Das funktioniert vielleicht bei 20 oder 30 km/h zu viel, aber bei über 100km/h zu schnell, ich glaub da haken die Grünen dann doch noch mal nach, oder nicht.
Wobei ich das auch völlig i.O. finde, denn knapp 200 wenn nur 80 erlaubt sind ist natürlich ein absolutes no go.

Simon

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 41338

: 7.63

: 176

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

14

Montag, 5. September 2011, 18:34

Falls du wirklich geblitzt wurden sein solltest muss die Behörde trotzdem erstmal nachweisen das du der Fahrzeugführer bist. Bei einem Mietwagen können Sie ja schlecht einen Halterabgleich machen und Sixt kann auch nur den Mieter angeben, der ja nicht der Fahrzeugführer sein muss. Mit dieser Begründung n Widerspruch formuliert funktioniert meistens gut. Der Fahrer ist nicht eindeutig feststellbar, damit ist unklar an wen der Bescheid den wirklich gerichtet ist und dir ist natürlich gerade entfallen wer zu dem Zeitpunkt das Auto hatte ...


Und wenn die Polizei es drauf anlegt, klingelt sie einfach mal mit dem Foto in der Hand beim Nachbarn und fragt nach, wer das auf dem Bild ist.

bahn

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. September 2011, 18:38

Tw. werden sogar Gutachter hinzugezogen, wenn jemand behauptet, dass auf dem Bild sei gar nicht er.
Glück hat man vielleicht, wenn man einen Zwillingsbruder/-schwester oder eine einem sehr ähnlich aussehende Person in seinem Bekanntenkreis hat.
Ein bekannter ist mal eine Zeit lang mit dem Führerschein des Bruders (2 Jahre älter) unterwegs gewesen. Hat bei Kontrollen keiner gemerkt.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.