Sie sind nicht angemeldet.

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 554

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3616

  • Nachricht senden

1 516

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 14:59

Wieso fährt man nicht in die Tiefgarage, wenn das Auto auf Grund von Getriebeproblemen ohnehin getauscht werden muss?

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

1 517

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 15:10

Wieso fährt man nicht in die Tiefgarage, wenn das Auto auf Grund von Getriebeproblemen ohnehin getauscht werden muss?
weil ich in Sachen Tausch in der Station immer schlechte Erfahrungen hatte (bei einem GT86 mit Motorkontrollleuchte durfte ich nicht tauschen, da angeblich nichts da war und gesagt wurde ich kann mit solchen Meldungen doch weiterfahren, wenn ich liegen bleibe wäre doch eh Garantie drauf) und ich war so dumm, auf Grund von Macht der Gewohnheit eben dort zu parken und die 150m um die Ecke zur Station zu laufen. War dann ca. 10 Minuten vor Ort, während geschaut wurde was man machen kann für mich und als ich wieder ums Eck kam war er Weg.

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 012

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 947

  • Nachricht senden

1 518

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 17:46

Also wurde der innerhalb von rund 20 Minuten abgeschleppt? Das ist schon krass... kam wohl grad zufällig ein Abschlepper vorbei und dachte sich "Den lad ich gleich auf".

Wo war das denn? Geht aus deinen letztend beiden Posts nicht hervor oder ich habs übersehen. :)

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

1 519

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 18:53

Also wurde der innerhalb von rund 20 Minuten abgeschleppt? Das ist schon krass... kam wohl grad zufällig ein Abschlepper vorbei und dachte sich "Den lad ich gleich auf".

Wo war das denn? Geht aus deinen letztend beiden Posts nicht hervor oder ich habs übersehen.
vor der Tiefgarage in Stuttgart Zentrum wo auch im 3. UG die Station ihre Plätze hat, hatte da sonst noch nie Probleme, wie gesagt am WE parken dort immer alle, ab und an habe ich mal gesehen, dass ein Knöllchen an den Fahrzeugen war, aber sowas :huh: naja werde Morgen Sixt anrufen und sagen, dass die nochmal einen Kurs in Rechnungswesen machen sollen, Steuern auf die Abschleppkosten zu berechnen ist ein absoluter Witz.

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

1 520

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:31

Natürlich wird auf die Abschleppkosten Ust erhoben...! Das sind Kosten, die der Abschleppunternehmer in Rechnung stellt. Und sofern dieser Umsatzsteuerpflichtig ist wird darauf eben auch die Ust erhoben. Einzig auf das Knöllchen wird keine Ust. erhoben.
i nspiriert

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

1 521

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:35

Natürlich wird auf die Abschleppkosten Ust erhoben...! Das sind Kosten, die der Abschleppunternehmer in Rechnung stellt. Und sofern dieser Umsatzsteuerpflichtig ist wird darauf eben auch die Ust erhoben. Einzig auf das Knöllchen wird keine Ust. erhoben.
das Ganze läuft aber unter einer Position als Verwaltungsakt der Stadt Stuttgart, wird auch so in dem Schreiber der Stadt aufgeführt, da Betragen die Kosten 235,80€ die zur Zahlung fällig werden. Sixt berechnet mir aber nun diesen Betrag zzgl. Steuern!

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

1 522

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 19:49

Wurde Sixt die Ust. in Rechnung gestellt?
i nspiriert

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 267

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7362

  • Nachricht senden

1 523

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 20:10

Jetzt habe ich vergessen gehabt, einen anhörungsbogen zum Thema "wer ist denn an dem Tag die Kiste gefahren" zu beantworten.

Heute eine Erinnerung und der Anmerkung, dass wenn ich der Bitte nicht nachkomme, gäbe es ein Fahrtenbuch.

Bei einem Mietfahrzeug bringt einen das ja fast auf dumme Gedanken a la "na dann erklärt avis mal das das eine Fahrzeug jetzt ein Fahrtenbuch braucht" ;-) ;-)
"Liquor up front, Poker in the rear"

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 649

Danksagungen: 33651

  • Nachricht senden

1 524

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 20:12

Das gibt bei avis auf Knopfdruck :) einmal die Miethistorie bitte...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 327

Danksagungen: 6464

  • Nachricht senden

1 525

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 20:13

Bis die soweit sind ist das Fahrzeug doch sowieso ausgeflottet ;)

EDIT: Aber dort können auch verscheidenen Fahrer zur Auswahl stehen.
i nspiriert

Beiträge: 2 831

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3940

  • Nachricht senden

1 526

Montag, 14. Oktober 2013, 13:13

Wurde mit dem M3 geblitzt.
13Km/h drüber, hatte mit schlimmeren gerechnet :whistling:

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 134

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18783

  • Nachricht senden

1 527

Dienstag, 15. Oktober 2013, 11:10

Vor einigen Wochen habe ich Fanpost erhalten. Ich hab vor einem Rathaus einer niedersächsischen Stadt geparkt und als ich rauskam, hatte ich einen Zettel unterm Scheibenwischer. Ich hätte keinen Parkschein, obwohl ich einen haben müsste, stand sinngemäß drauf. Daraufhin hab ich mir die Umgebung mal angeschaut: Auf der gegenüberliegenden Straßenseite stand ein Parkscheinautomat. Zu der Straße gibt es zwei Zufahrten: An einer ist ein "Eingeschränktes-Halteverbots-Zonen"-Schild angebracht, darunter ein Zusatzschild "nur mit Parkschein" o.ä. An der anderen Zufahrt steht jedoch kein solches Schild.
Nach einiger Zeit kam dann die Verwarnung nach Hause:
"Sie parkten im Bereich eines Parkscheinautomaten ohne gültigen Parkschein. § 13 Abs. 1, 2, § 49 StVO; § 24 StVG; 63.1 BKat" Was hat eigentlich § 24 StVG damit zu tun?
Verwarnungsgeld 10 €.
Ich hab die Verwarnung ignoriert. Dann kam der Bußgeldbescheid, 10 € Bußgeld, 25 € Gebühr, 3,50 € Auslagen, insgesamt 38,50 €.
Ich habe Einspruch eingelegt und auf die fehlende Beschilderung hingewiesen. Ich hatte mich schon auf eine Hauptverhandlung beim Amstgericht eingestellt, doch dann kam vor ein paar Tagen der Brief: "Ihrem Einspruch [...] wird stattgegeben. [...] Das gegen sie eingeleitete Ordnungswidrigkeitsverfahren wird gemäß § 46 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten (OWiG) in Verbindung mit § 170 der Strafprozessordnung (StPO) eingestellt."
Das wurde ja relativ unbürokratisch gelöst. Vielleicht ist der Mitarbeiter auch einfach mal vor die Tür gegangen und hat sich die Situation angeschaut; sein Büro ist jedenfalls im Rathaus.

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (15.10.2013), schauschun (15.10.2013), Geigerzähler (15.10.2013), Hammett (15.10.2013), LZM (15.10.2013), karlchen (19.10.2013), MasterKI (21.10.2013), Mietkunde (22.10.2013)

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

1 528

Sonntag, 27. Oktober 2013, 00:32

Mich hats heut auch erwischt seit langem wieder und das erste mal im Bußgeld bereich nun....inner 50er Zone hat mich der Mobile mit 85 laut Tacho erwischt :114: In dem Moment war ich völlig woanders mit den gedanken ...

Mietkunde

Ist’s weihnachtlich ums Herz

Beiträge: 10 196

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLC 220d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 448793

: 6.82

: 2420

Danksagungen: 20536

  • Nachricht senden

1 529

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 11:03

Das darf doch nicht wahr sein! Hamm die heut ein Foto von mir geschossen! 50 warn erlaubt und ich war viiiiieeeeeeel schneller unterwegs. Da bin ich mal gespannt ob der ältere Herr den Lappen abgeben muss für ein Weilchen. Also so um die 80 hat die Nadel gezeigt. :109:

Heute kam die Fanpost. Jetzt haltet Euch fest! :whistling: 8)




war nur 11km zu schnell und bin mit 25.- Euro von der Stadt Ludwigshafen am Rhein verwarnt worden.

Hätte schwören können, die Tachonadel war knapp bei 80....

Nungut warten wir auf die nächste Post. Nummer 1 von 3 ist schonmal abgehakt.

:109:

avis hat auch am 23.10. 29,75 von der Kreditkarte gezogen. das dürfe das Ticket aus den Niederlanden betreffen.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

rulfiibahnaxs (30.10.2013), nobrainer (30.10.2013), Testfahrer (30.10.2013), Geigerzähler (30.10.2013), Sachse_im_Exil (30.10.2013), Scimidar (31.10.2013), Der Micha (25.02.2014)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

1 530

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 11:06

sind das Nachwehen der ST-Wochen?
Wenn ja wäre es ja geradezu Kundenfreundlich von avis dich zuletzt mit dem 1.0 Ecobooster auf die Reise zu schicken.

Wünsche dir natürlich trotzdem viel Glück mit der noch ausstehnden Post.
Gone West

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (30.10.2013)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.