Sie sind nicht angemeldet.

felixleon

Schüler

  • »felixleon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Nüb

Beruf: Ex-Student

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Oktober 2008, 21:45

geblitz. 5min vor rückgabe

hi :-)

wurde in der stadt geblitzt.... also ich vin der tanke zur Sixt fahren wollte.. naja war wohl eher pech.. in derstadt fahr ich ja ganz brav... manchmal muss ich halt kurz gas geben um in den genuss der beschleunigung gefühl (eh? ) zu kommen ... war vor ca. 3 wochen... bis jetzt kam noch nix an...
und wenn in nem monat noch ncihts kommt dann mag ich den deutschen staat... vor gut nem dreiviertel jahr hab ich in 2.reihe geparkt (weil so ein held die infahrt auf 2m hat schrumpfen lassen) der polizist gab sich einsichtig verpasste mir aber doch einen strafzettel über 35€.. nun bis heute musste ich den nicht bezahlen :-)

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 740

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. Oktober 2008, 21:55

Mein Ticket habe ich erst nach 2 Monaten erhalten, also warte erst noch mal ab.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

comby

Autofahrer

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Oktober 2008, 22:06

Hab meins (40 km/h zu schnell) auch erst nach 3 Monaten erhalten, da kommt sicher was, der Staat lässt sich das Geld nicht entgehen - 100% ;)

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 225

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Oktober 2008, 00:08

Nach 3 Monaten ist das ganze aber auch verjährt soweit ich weiß
:203:

felixleon

Schüler

  • »felixleon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Nüb

Beruf: Ex-Student

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Oktober 2008, 16:57

gut innerhalb von einem Monat post war etwas zu früh angesetzt... mal abwarten
aber immerhin musste ich den 35€ strafzettel vom falsch parken nicht zahlen :-)

rvaalen

Schüler

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 7. Februar 2008

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:55

Nach 3 Monaten ist das ganze aber auch verjährt soweit ich weiß
Ist richtig, aber wenn die zutändige Behörde eine Halteranfrage stellen muss - also die AV nach dem Mieter fragt, beginnt die Verjährung neu zu laufen. Insofern kann das ganze auch noch nach 5 Monaten kommen. Habe damals extra angerufen und gefragt, weil ich auch dachte es sei verjährt und schon gefeiert habe.

felixleon

Schüler

  • »felixleon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Nüb

Beruf: Ex-Student

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 16:24

naja ging dann doch etw schneller.. heute is er gekommen 25€.. für 13kmh zu schnell. da sieht man mal ein a4 2.0tdi kann schon sehr spritzig sein wenn man bei 55 kurz gas gibt ^^

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 16:28

naja ging dann doch etw schneller.. heute is er gekommen 25€.. für 13kmh zu schnell. da sieht man mal ein a4 2.0tdi kann schon sehr spritzig sein wenn man bei 55 kurz gas gibt ^^


Wow ... na das nenn ich mal ne schnelle Behörde. Wo war das gleich?

Andre
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

felixleon

Schüler

  • »felixleon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Nüb

Beruf: Ex-Student

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 16:33

nürnberg. geblitz wurde ich am 17.9 also schon recht zügig ^^

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 18:34

Dauert normalerweise erheblich länger ... scheinbar haben die zuständigen Behörden in Nürnberg nix zu tun ... naja, jetzt hast du es hinter dir!
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Hauke

Läuft

Beiträge: 23 311

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 19:48

Schließe mich mal hier an:

War letzte Woche recht fix unterwegs, normalerweise werd ich nie geblitzt, weil ich es entweder früh genug sehe, dass jemand anderes geblitzt wurde, oder man erkennt den Blitzer auf 100 Meter Entfernung.

Schräg vor mir links fuhr ein Auto mit etwa 60, ich war etwas schneller unterwegs.
Hab dann nur einen weißen Blitz gesehen und dann fiel der Blick auf das Auto in der Parkspur samt Technik im Kofferraum.

Als es geblitzt hat, müsste der Wagen vor mir eiiigentlich schon an der Heckscheibe vorbeisein, ich allerdings war eiiiigentlich zu weit weg, als das ich gemeint sein könnte.
Da auch kein Pylon vor dem Blitzerwagen stand, wie sonst immer, war ich einfach nur erstaunt und hab weniger auf die Abstände geachtet.
Der Herr im Auto vor mir hat es scheinbar nicht gestört, der hat weder Gestikuliert, noch sah er irgendwie genervt aus.

Jetzt seid ihr gefragt: Auf welcher Höhe muss man sein, um aus einem anderen Auto herraus geblitzt worden zu sein?
Direkt auf gleicher Höhe oder noch ~ 5 Meter davor?

Und gerade eben war ich mit dem Smart im 120er Bereich unterwegs und wurde leider nicht geblitzt, hätte mich über ein Bild gefreut bei 14xkmh in so nem kleinen Smart *g

Und vorab, ich sehe ein, wenn ich geblitzt werde, da ich meist etwas zu schnell bin und somit zahle ich "gerne" :P
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 662

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 19:52

Also wenn du gerne zahlst ... ich finde, es gibt preisgünstigere Möglichkeiten, sich portraitieren zu lassen. Und meist werden die Bilder dann auch besser :love:

Das mit den ca. 5 Metern passt meines Erachtens schon. Allerdings kenne ich die Blitze nur rot und nicht weiß ... tja, und wenn der Andere schon vorbei war, dann wird das schon dir gegolten haben ... naja, wieder ein schönes Foto zum sammeln :210:
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Hauke

Läuft

Beiträge: 23 311

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7992

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 19:59

Zahle nur in so fern gerne, dass ich es schon längst verdient habe.

Fahre seit Jahren immer 10-20 kmh zu schnell und es erwischt mich nie. Nur einmal in Holland und da war sogar ein Schild, dass ein Blitzer folgen wird.

Ärgerlich bei dem jetztigen Blitz ist nur, dass es per Sixti war und die auch nochmal paar Euro Bearbeitungsgebühr kassieren...

Und einen weißen Blitzer kannte ich bis dato auch noch nicht. Aber es sah aus, wie ein Otto-Normal-Blitzer
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

diba

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 20:45

soweit ich weiß, sind weiße bltzlampen in deutschland gar nicht zugelassen. daher kann ich mir nicht vorstellen, dass es ein radarblitz war.

felixleon

Schüler

  • »felixleon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Nüb

Beruf: Ex-Student

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. Januar 2009, 16:51

und laserpistolen sind zugelassen? auf dem weg von amberg nach landshut auf ner einspurigen bundestraße haben die mich rausgezogen. die strecke war kerzengerade und ging ins tal. auf der kuppe stand diese schöne weiße schild.. und da ich noch nie bei weißen schildenr geblitzt wurde und ich gar nicht mehr im kopf hatte das da 100 war hab ich halt mal kurz aufs gas gedrückt ohne auf den tacho zu schauen... im tal rechts standen sie dann mit der pistole... gemessen 143 ohne toleranz uf glück gehabt ^^ ich sag noch zu dem polizisten "da war doch unbegrenzt" (2x) und er erwieder sie sind nicht auf der autobahn.. da wusste ich verdammt ^^

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.