Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 676

Danksagungen: 4514

  • Nachricht senden

2 146

Montag, 27. Oktober 2014, 16:00

@LZM: danke für deine Antwort.
Ich hab mich nun entschieden die Stadt anzurufen und direkt das mit denen zu klären, also nicht den Umweg über Sixt zu gehen.
Am Telefon sagte man mir, dass Fotos die am Sonntag geschossen wurden, nicht vor Freitag bearbeitet werden.
Bis dahin kann ich nochmal überlegen. Aber so ist es der beste Weg. 35eu (im besten Fall) zahlen, Lektion lernen und gut ist. :wacko:

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 402

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2497

  • Nachricht senden

2 147

Montag, 27. Oktober 2014, 16:11

ok, hab ich wohl falsch verstanden.

Natürlich kann man die 18,50 auch einfach ignorieren :) aber darüber wurde ja schon genug getrascht :)
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3452

  • Nachricht senden

2 148

Montag, 27. Oktober 2014, 20:03

Ist auch Wurscht, ob ein Zusatzfahrer eingetragen ist. Du kannst immer sagen, dass du nicht gefahren bist.
Du kannst ja auch andere fahren lassen, ohne das diese eingetragen sind. ;)

Wenn du recht sicher bist, dass man dich nicht erkennt würde ich es auf jeden Fall probieren. 18.50 Euro <! 35 Euro.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (28.10.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

2 149

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 09:55

Im Kundencenter schon zu sehen: der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge möchte gerne 15,00 EUR von mir haben, weil ich Anfang Oktober 10km/h zu schnell gefahren sei. Etwas ärgerlich sind daher die 18,50 EUR für Sixt, allerdings war ich mir seinerzeit nicht ganz sicher, ob dort 50km/h oder 30km/h erlaubt waren und bei geschätzten 60-70km/h, wollte ich nichts risikieren, zudem konnte ich auch nicht mit Sicherheit rausfinden, welcher Blitzer bzw. welche Gemeinde es seinerzeit eigentlich war.
Naja... abwarten und Tee trinken :109:

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 304

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24005

: 6.93

: 104

Danksagungen: 4649

  • Nachricht senden

2 150

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 10:38

@LZM: Stammtisch-Ausfahrt?
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (29.10.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

2 151

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 12:15

Stammtisch-Ausfahrt?
Das nicht, war aber wohl die Gegend, ja ;)

Crashkiller

Privatmieter

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 21. April 2014

Wohnort: Wien

: 69349

: 5.57

: 399

Danksagungen: 2691

  • Nachricht senden

2 152

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:45

Ende September habe ich meinen damaligen X1 versehentlich in der Nacht in Wien vor eine Garageneinfahrt geparkt. Als ich in der Früh zum Auto gekommen bin, war ein Zettel unter der Scheibe, dass "die Abschleppung veranlasst wurde" :thumbsup: . Also rein ins Auto und nichts wie weg. Unterwegs gleich beim Magistrat angerufen - mit der Frage was da auf mich zukommt. Der nette Herr meinte damals dass ich Glück hatte, dass ich noch vor dem Abschleppen weg bin - habe mir dadurch 200€ erspart. Meine Bitte, dass er die Strafe direkt an mich schickt, anstatt über Sixt wurde leider verneint, da das ganze vollautomatisch geschieht. Naja - Pech gehabt. Heute ein Mail von owi, dass es Post für mich gibt. Überrascht war ich dennoch über die geringe Bearbeitungsgebühr von 7,27€ (ehemalig zufällig genau 100 Schilling) die ich Sixt auch sofort überwiesen habe. Strafe ist auch bezahlt - Fall erledigt :118:

tieru

Schüler

Beiträge: 45

: 11562

: 7.75

: 28

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

2 153

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 21:19

Ende September habe ich meinen damaligen X1 versehentlich in der Nacht in Wien vor eine Garageneinfahrt geparkt. Als ich in der Früh zum Auto gekommen bin, war ein Zettel unter der Scheibe, dass "die Abschleppung veranlasst wurde" :thumbsup: . Also rein ins Auto und nichts wie weg. Unterwegs gleich beim Magistrat angerufen - mit der Frage was da auf mich zukommt. Der nette Herr meinte damals dass ich Glück hatte, dass ich noch vor dem Abschleppen weg bin - habe mir dadurch 200€ erspart. Meine Bitte, dass er die Strafe direkt an mich schickt, anstatt über Sixt wurde leider verneint, da das ganze vollautomatisch geschieht. Naja - Pech gehabt. Heute ein Mail von owi, dass es Post für mich gibt. Überrascht war ich dennoch über die geringe Bearbeitungsgebühr von 7,27€ (ehemalig zufällig genau 100 Schilling) die ich Sixt auch sofort überwiesen habe. Strafe ist auch bezahlt - Fall erledigt :118:
Du Glücklicher, bei uns bekommst du dann die Leerfahrt in Höhe von 130-170,00 Euro in Rechnung gestellt :D

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2439

  • Nachricht senden

2 154

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:21

Kaum das neue Auto unterm Arsch, gehts los...

Vorhin mitm Provida-Fahrzeug verfolgt worden mit 25km/h nach Abzug gefilmt worden...

Mein erster Punkt :(

Satrian

Run simple.

Beiträge: 3 776

Registrierungsdatum: 11. Mai 2010

Wohnort: Hamburg

: 129377

: 8.44

: 498

Danksagungen: 3939

  • Nachricht senden

2 155

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:28

Man gewöhnt sich einfach viel zu schnell an die Leistung... Mensch Gianni, zügel dich :210:
When you allow your emotions to dictate your decisions, you make poor decisions.

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2439

  • Nachricht senden

2 156

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:34

Der Limiter wird mein neuer bester Freund :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sosa (30.10.2014), Satrian (30.10.2014), Scimidar (30.10.2014)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 681

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11844

  • Nachricht senden

2 157

Freitag, 31. Oktober 2014, 00:21

Mit was für 'nem Auto waren die unterwegs?

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 323

Danksagungen: 6454

  • Nachricht senden

2 158

Freitag, 31. Oktober 2014, 00:23

Bestimmt mit nem 435i CAB
i nspiriert

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 681

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11844

  • Nachricht senden

2 159

Freitag, 31. Oktober 2014, 08:53

Ich mein das Provida-Fahrzeug. Is ja meistens recht einfach im Rückspiegel zu erkennen, wenn ein 5er oder 3er aus der E-Baureihe trotz Tempolimit hinten dran hängt, dann würde ich schleunigst vom Gas gehen...

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2439

  • Nachricht senden

2 160

Freitag, 31. Oktober 2014, 08:58

VW Passat Variant in hellgrau mit ProVida im RNS 510 :D und DSG

EDIT: war innerorts im Altstadtringtunnel in München, wusste gar nicht, dass da auch 50 gilt, bin immer von 60 ausgegangen :wacko:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (31.10.2014)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.