Sie sind nicht angemeldet.

MacGaiiz

unregistriert

901

Donnerstag, 12. Juli 2012, 12:11

so endlich ist mein Bußgeld da.

22kmh zuviel
Blitzer "Stuttgart-Zuffenhausen"

Macht also 70€ .. Ein Punkt und nen Aufbauseminar xD

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 132

Danksagungen: 1157

  • Nachricht senden

902

Donnerstag, 12. Juli 2012, 12:16

Zu welcher Tageszeit war das denn? In der Regel bin ich da mit 82km/h auf dem Tacho deutlich schneller als alle anderen, weil die Blitzer da bekannt sind. Besonders wenn die Leute dann lieber mit 10-20 km/h weniger auf der Uhr rumgurken, kann das schon mal etwas nerven :209:

thermoman

/bb|[^b]{2}/

Beiträge: 905

Registrierungsdatum: 2. April 2011

Beruf: Kreativdirektor in der Friedhofsverwaltung

: 15584

: 2.06

: 60

Danksagungen: 1329

  • Nachricht senden

903

Donnerstag, 12. Juli 2012, 17:45

so endlich ist mein Bußgeld da.

22kmh zuviel

Aufbauseminar xD


Probezeit?

MacGaiiz

unregistriert

904

Donnerstag, 12. Juli 2012, 17:49

Jap Probezeit .. -.-'

Geblitzt wurde ich 20:13Uhr laut Schreiben.

Aber ich muss ehrlich sagen, ich hab mit einiges mehr gerechnet.

Toleranz wurden 4Km/h abgezogen.

Allerdings find ich die Bearbeitungsgebühr von Hertz sehr teuer, aber wie ich gelesen hab, brauch ich das nicht zahlen

karlchen

ECMR führt auch ans Ziel

Beiträge: 540

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

905

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:18

Allerdings find ich die Bearbeitungsgebühr von Hertz sehr teuer, aber wie ich gelesen hab, brauch ich das nicht zahlen
Du verwechselt da wohl Hertz mit Sixt. Soweit ich weiß, wird Hertz deine Kreditkarte mit der Bearbeitungsgebühr belasten, es sei denn du hast mit deiner Maestro bezahlt.

detzi

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 142

Danksagungen: 7832

  • Nachricht senden

906

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:19

Das wirst du nicht gelesen haben. Es steht da nur, dass viele es nicht zahlen. Hier sollen ja wohl keine Falschinformationen gestreut werden!
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

karlchen (12.07.2012), Jan S. (12.07.2012)

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

907

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:51

Meine Fanpost ist nun auch gekommen: Mit dem Mercedes C300 CDI von Sixt 67km/h zu schnell, sprich: 120km/h erlaubt und nach Abzug aller Toleranzen etc. festgestellte 187km/h gefahren. Ergibt 4 Punkte, 440€ und 2 Monate Fahrverbot.
Da es auf einer Autobahn komplett unbegrenzt war, mit kurzen 120er Abschnitt und dann wieder unbegrenzt hat mein Anwalt nun 750€, 4 Punkte und 0 Monate Fahrverbot gemacht.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (12.07.2012), Zwangs-Pendler (12.07.2012), don199 (12.07.2012), Checker (12.07.2012), Hupfdude (12.07.2012), Theo. (13.07.2012), masterblaster123 (13.07.2012)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

908

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:53

Da es auf einer Autobahn komplett unbegrenzt war, mit kurzen 120er Abschnitt und dann wieder unbegrenzt hat mein Anwalt nun 750€, 4 Punkte und 0 Monate Fahrverbot gemacht.


War das zufällig auf der A9 bei Leipzig?
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

909

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:56

War das zufällig auf der A9 bei Leipzig?
neee auf der A8 bei Dinkelsbühl.

Anwalt meinte auch, dass es da so ne Art Gummiparagraph gibt, der besagt wenn so kurze begrenzte Abschnitte vorkommen, dass man sich auf so eine Art "Affekt-Tat" berufen kann. Erfolgschance je nach Bundesland 70-90% bei 0 Punkten Vorbelastung.

TMK

Meister

Beiträge: 1 843

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Hamburg

: 27703

: 7.84

: 90

Danksagungen: 1139

  • Nachricht senden

910

Donnerstag, 12. Juli 2012, 18:57

@kampfkeks:

alder ist das hart ;( ein wenig muss man sich doch noch zügeln können ;(

kampfkeks

beruflich ein Herr der Ringe

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Freidenker

: 36575

: 10.31

: 171

Danksagungen: 3016

  • Nachricht senden

911

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:00

alder ist das hart ein wenig muss man sich doch noch zügeln können
also ich fahr sonst nie so extrem wenn begrenzt ist, ich habe das Schild echt nicht gesehen gehabt und vorher ist dort echt ewig unbegrenzt, die Strecke ist auch übersichtlich und Verkehr war auch nicht. Naja das kam mir alles zu Gute, mit Vorbelastung wegen zu schnellem fahren wäre das Fahrverbot bestehen geblieben

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 035

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12255

  • Nachricht senden

912

Donnerstag, 12. Juli 2012, 19:07

Was bin ich froh bis jetzt immer nur bei den kleineren Vergehen erwischt worden zu sein...
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Checker

Profi

Beiträge: 796

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 2019

  • Nachricht senden

913

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:35

Bei meinen - nach abgezogener Tolleranz - gemessenen 41 km/h zu schnell, bestand der Richter trotz 0 Punkte Vorbelastung auf das einmonatige Fahrverbot. Selbst verdoppelung der Geldstrafe akzeptierte er leider nicht.
Wurde damals gleich raus gezogen.

Sind nun auch meine ersten und einzigen Punkte.

Wie lange ist nochmal die Verjährungsfrist?

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 227

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4581

  • Nachricht senden

914

Donnerstag, 12. Juli 2012, 21:35

Wie lange ist nochmal die Verjährungsfrist?


2 Jahre wenn nichts dazu kommt + 1 Jahr Überliegefrist für Gerichtsverhandlungen.
:203:

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Köln

Beruf: Lokführer

: 28228

: 5.88

: 95

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

915

Freitag, 13. Juli 2012, 12:36

Endlich wieder was für was über das Klo zu hängen...

Kreis Kleve wirft mir vor laut § 3 Abs 3, § 49 StVO; § 24 StVG; 11.3.2 BKat eine festgestellte Geschwindigkeitsüberschreitung von 12 km/h innerhalb geschlossener Anstalt.

3:33 Uhr in Kerken-Rahm, B9. Watt für ein Kaff.

Darauf scheiße ich mit 25€. :107:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.